Lüdenscheider Altstadtbühne


     Premiere am 07. Dezember 2018    Der Glöckner von Notre-Dame

     Frei nach dem Roman von Victor Hugo
     Fassung für die Lüdenscheider Altstadtbühne e.V. 2018 von Stefan Schroeder
     Als Familienstück ab 6 Jahren

Programm Galerie 1

Junge Altstadtbühne

Seit 2008 hat die LÜDENSCHEIDER ALTSTADTBÜHNE e.V. auch wieder eine JUNGE BÜHNE, die in der Vorweihnachtszeit Kinderstücke aufführt. Jung und Alt haben Freude am Spiel und spenden die Einnahmen jedes Jahr bis auf einen Selbstkostenbehalt einer sozialen Einrichtung.



Der Glöckner von Notre-Dame

Wir befinden uns in Paris im Jahre 1482. Die Stadt ist in Aufruhe, denn das alljährliche Fest der Narren steht an. So strömen tausende von Leuten in die Stadt. Unter ihnen ist auch die schöne Tänzerin Esmeralda. Doch dem König sind diese viele Menschen ein Dorn im Auge, außerdem beschäftigt ihn viel mehr wie man Gold herstellen könnte, um die leeren Staatskassen wiederzufüllen. Da kommt ihm Esmeralda gerade recht, weiß sie doch viel über die Natur. Doch nicht nur der König hat ein Interesse an Esmeralda, da wären noch der Dichter Pierre und Dom Claude, die aus unterschiedlichen Gründen ein Auge auf die Tänzerin geworfen haben. Und außerdem ist da ja noch ein gewisser Quasimodo, der in unserer Geschichte eine Rolle spielen wird.


Esmeralda Larissa Voß
Quasimodo Ingo E. Löwen
Claude Frollo Armin Schulte
Pierre Gringoire Bastian Vollmann
König Ludwig XI. Wolfgang Müller
Hauptmann Phoebus Christo Michailidis
Jeanne Jolina Günter
Cecile Katerina Notios
Jacque Lina Ouhbi
Marie Nicola Rosenbohm
Fleur de Lys Nina Rosenbohm
Clopin Trouillefou Lasse Scheffer
Mann 1 Ralph Wheeler
Mann 2 Fritz Faßbender
Regie Ingrid Schulz
Ingo E. Löwen
Buch Stefan Schroeder
Technik Janine Poppa
Henrike Utsch
Jan Eckerlein
Musik Ingo E. Löwen
Maske Nina Rosenbohm
Nicola Rosenbohm
Bühnenbild Ingrid Schulz
Bühnenbild – Assistenz Amelie Dimanet
Manuel Trimpop
Plakate Patrick Pietrzak
Organisation Ingo E. Löwen
Organisation – Assistenz Fritz Fassbender

Aufführungstermine

Vorverkaufsbeginn 09.10.2018 ab 10 Uhr
Eintrittspreis z.Zt. 4,00 €

Freitag 07.12.2018 18:30 Uhr
( Premiere ausverkauft)
Samstag 08.12.2018 15:30 Uhr
Sonntag 09.12.2018 11:00 Uhr
Sonntag 09.12.2018 15:30 Uhr
Freitag 14.12.2018 18:15 Uhr
(ausverkauft)
Samstag 15.12.2018 15:00 Uhr
Samstag 15.12.2018 17:45 Uhr
Sonntag 16.12.2018 15:30 Uhr

Vorverkaufstellen

Theaterkasse des Kulturhauses Lüdenscheid
Freiherr-vom-Stein-Straße 9
58511 Lüdenscheid

Ingo E. Löwen
Tel. 0175-6945401




Bisherige Aufführungen

Jahr Aufführung Spielleitung
2008 Der Prinz auf der Bohne Bernd Ludolph, Assistenz Ingrid Schulz
2009 Räuber Hotzenplotz Bernd Ludolph, Assistenz Ingrid Schulz
2010 Ronja Räubertochter Bernd Ludolph, Assistenz Ingrid Schulz
2011 Herr der Diebe Bernd Ludolph, Assistenz Ingrid Schulz
2012 Prinz Frechdachs und Prinz Tunichtgut Ingrid Schulz, Bernd Ludolph, Ingo E. Löwen
2013 Die famosen 4 und der lachende Heilige Ingrid Schulz, Bernd Ludolph, Ingo E. Löwen
2014 Die kluge Bauerntochter Ingrid Schulz, Ingo E. Löwen
2015 Geister in Downing Street Ingrid Schulz, Ingo E. Löwen
2016 Das verlorene Wintertagsmärchen Ingrid Schulz, Nina Rosenbohm
2017 Der Zauberer von OZ Ingrid Schulz, Ingo E. Löwen